Ayurveda Fasten für Fortgeschrittene

Ayurvedisch Fasten bedeutet - gezielte Gesundheitsvorsorge

Die ayurvedischen Schriften raten von einer sogenannten "Nulldiät" grundsätzlich ab. Bei einem abrupten Beginn einer Nulldiät können soviel Giftstoffe aus den Geweben frei gesetzt werden, das der Körper für kurze Zeit völlig "vergiftet" wird. Null-Fasten reduziert die Verdauungskraft so sehr, daß der Körper Stoffwechselablagerungen nicht verarbeiten kann. Die wichtigen Verdauungskräfte werden jedoch durch frische Nahrung aktiviert. Wer neben der beim ayurvedischen Fasten stattfindenden Entgiftung auch sein Gewicht nachhaltig verringern möchte, benötigt eine sehr starke Verdauung. Der Ayurveda bezeichnet das Verdauungsfeuer als - Agni -.Agni beeinflußt das gesamte biologische Alter. Bei vitalen Menschen weicht es erheblich vom kalendarischen Alter ab. Je besser Agni in uns brennt, desto jünger, attraktiver und gesünder bleiben wir. Unterstützend wirkt hier eine gezielte Ernährung. Die Gewürze, welche Sie kennenlernen, kurbeln gezielt die Verdauung an. Alle Gerichte zum Abnehmen sind aus diesem Grund scharf gewürzt, aber nicht oder äußerst sparsam gesalzen. Die Mahlzeiten können restlos im Körper verarbeitet werden und gleichzeitig findet ein Wasser- und Fettabbau statt. Frische Kräuter mit ihrem herben und manchmal bitteren Geschmack unterstützen das Abnehmen. Ayurvedische Heilkräuter heißen Rasayanas und sind Stärkungs - bzw. Verjüngungsmittel. Gezielt eingesetzte Tee's verstärken die Entschlackungswirkung. Denken Sie auch wieder an das Wasser! Kaltes Wasser erhöht im Körper die Bereitschaft Stoffwechselschlacken zu bilden und stoppt die Verdauung. Warmes Wasser dagegen hilft bei Abbau von "Schlacken" und kurbelt die Verdauung an. Die Verjüngung des Körpers wird aktiviert mit entsprechenden Körperbehandlungen. Die angewandten Produkte kommen ohne Parabene, chemische Zusätze, Mineralöle und Parfümen aus. Sie lernen den Umgang mit natürlichen Ölen, Kräutern und Gewürzen zur optimalen Unterstützung des Körpers. Damit stärken Sie das Körperbewußtsein und optimieren Ihr Körperempfinden.

Unser Körper ist wichtig - hören wir zu, was er zu sagen hat!

 

1.Tag          Anreise                                       Begrüßung, ayurvedischer Tee, Vorstellung Fastenprogramm, Konstitutions Diagnostik
2.Tag Entlastungstag "Wie geht's", Ausleitungsmaßnahmen, Gymnastik für die Venen, Pinda Sveda
3.Tag Ausleitungstag Marmamassage, Leberwickel&Co
4.Tag Umstellungstag Ayurvedischer Schönheitstag - alles für die Haut, Atemübungen
5.Tag Stabilisierungstag Ayurvedische Rückenmassage, Kati Basti - äußere Öl Therapie für den Rücken
6.Tag Kreativtag ayurvedische Gewürzkunde, Netra Basti - Augenverjüngung
7.Tag Einkehrtag Ayurvedischer Anti Age Cocktail, Garshan - Seidenhandschuhmassage
8.Tag Fastenende Abschlußdiagnostik, Abschlußgespräch, gemeinsames Abschlußessen

 

Drei Säulen für Ihre Gesundheit!

Ayurvedische Therapie - Leistungsdiagnostik - Panchakarma, das ist eine neue Zukunftsweisende Arbeit in der Gesundheitsprävention. Mehr und mehr werden die Therapien und Behandlungserfolge des Ayurveda in unserer westlichen Welt beachtet. Die Möglichkeit mit natürlichen Mitteln die Gesundheit zu erhalten oder aber begleitend positiv auf den Heilungsprozeß zu wirken ergibt für jeden Menschen individuelle Ansätze zu einem Leben im inneren Gleichgewicht.

A Ayurveda Seminar "Aphrodisierendes Menü für Zwei"

A Ayurveda Seminar für die junge Mutti "Babymassage"

A Ayurveda Seminar "Ayurveda in der Familie"